Sicherheitsfenster

Sicherheitsfenster

WUSSTEN SIE, DASS LAUT POLIZEILICHER STATISTIK

  • alle drei Minuten in Deutschland eingebrochen wird?
  • drei Viertel aller Einbrecher durch das Fenster oder die Balkon- bzw. Terrassentür einbrechen?
  • der Großteil aller Einbrecher Gelegenheitstäter sind?
  • Einbrecher alles besitzen außer Zeit?
  • Hauptgrund für erfolgreiche Einbrüche unzureichend gesicherte Fenster und Balkon- oder Terrassentüren sind?

Unser Angebot umfasst:

  • umfangreiche Beratung
  • professionelle Planung und Ausmessung
  • Lieferung und Montage der Sicherheitsfenster

Profitieren Sie von unserer fachmännischen Kompetenz und langjährigen Erfahrung in der Sicherheitsfenstermontage. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches und individuelles Angebot. Kontaktieren Sie uns dazu einfach über unser Kontaktformular, per Mail oder Telefon.

Jetzt unverbindlich anfragen:

02104 8185959 oder 0172 7449991

UNABHÄNGIG ZERTIFIZIERT

Bei Oknoplast geht Sicherheit vor. Und weil wir möchten, dass Sie sich in Ihrem Zuhause sicher und geborgen fühlen, haben wir unsere einbruchhemmenden Sicherheitsfenster vom renommierten deutschen Institut für Fenstertechnik e. V., dem ift Rosenheim, offiziell und unabhängig zertifizieren lassen. Damit Sie ganz auf Nummer sicher gehen können.

Relaxen-dank-Sicherheitsfenster
Sicherheitsfenster-Zertifikat

DIE WIDERSTANDSKLASSE RC 2

  • Aufhebelsichere Beschläge (Sicherheits-Stahlschließbleche und bis zu 15 Pilzkopfzapfen)
  • Abschließbarer Sicherheitsgriff mit Aufbohrschutz und 100 Nm Widerstandskraft
  • Angriffhemmende P4A Sicherheitsverglasung („Panzerglas“)
  • Verklebung von Glasscheibe und Glasleiste
Sicherheitsfenster-RC2

DIE OKNOPLAST SICHERHEITSKLASSEN

Sicherheitsfenster-Tabelle

Die Klasse RC 2 wird im normalen Privatbereich nahezu uneingeschränkt von der Polizei empfohlen.
Die Widerstandszeit beträgt 3 Minuten.

DIE GÜNSTIGE ALTERNATIVE RC 2 N (N = NO GLASS)

Wenn kein direkter Angriff auf die Fensterscheiben zu erwarten ist (z.B. bei Fenstern in den oberen Stockwerken), kann auf die angriffhemmende Sicherheitsverglasung verzichtet werden.